Die politischen Jugendorganisationen des Grenzlandes rufen zur Demonstration auf!
Seit knapp einem Monat ist nun bekannt, dass die dänische Regierung permanente
Grenzkontrollen an den innereuropäischen Grenzen zu Deutschland und Schweden
errichten möchte.

Aufgrund dieser empörenden Entwicklung hat sich eine grenz- und
parteiübergreifende Gruppe aus Grüner Jugend, Jungen Europäischen Föderalisten,
Junger Union, Jungen Liberalen, Jungsozialisten, der Jugend des Südschleswigschen
Wählerverbandes, Danmarks Socialdemokratiske Ungdom, Radikal Ungdom,
Europæisk Ungdom, SF Ungdom und Jungen Spitzen zusammengetan, um für die Idee
der europäischen Integration zu demonstrieren.
Es wird eine dreistellige Teilnehmerzahl erwartet, die am 17.6. um 16.00 Uhr am
Grenzübergang in Krusau für offene Grenzen demonstrieren wird. Wir werden dort
einen symbolischen Schlagbaum zersägen und europäische Luftballons steigen lassen.

Die Pressemitteilung ist hier zu finden: PM offene grenzen und den Flyer hier: Grænse.