Vom 22. bis zum 23. Oktober veranstalteten wir unsere Landesmitgliederversammlung in Kiel.
Am Samstag haben wir über unser eigenes Wahlprogramm diskutiert und dieses am Ende einstimmig beschlossen. Inhaltlich haben wir fünf Schwerpunkthemen für unseren Wahlkampf festgelegt. Das sind Antifaschismus, Digitalisierung, Mobilität, Massentierhaltung und Bildung. Ihr findet unsere Beschlüsse unter dem Reiter LTW 2017.

Am Nachmittag haben wir Aminata Touré (Beisitzerin im Landesvorstand der Grünen) und Lasse Petersdotter (ehemaliger Sprecher GJ SH) unser Votum für die Landtagswahl 2017 gegeben. Die beiden werden im Januar auf dem Parteitag der Grünen für die Liste antreten und so versuchen in den Landtag zu kommen.

Zu Gast waren am Samstag Rasmus Andresen für die Landtagsfraktion, Markus Stiegler für den Landesvorstand der Grünen, Anton Jaekel für den Bundesvorstand der Grünen Jugend und Lars Schalnat für die Jusos SH.

Abends haben wir uns inhaltlich mit dem Wahlprogramm von Bündnis 90/Die Grünen auseinandergesetzt, unter Anderem mit dem Ziel, möglichst viele unserer Inhalte durch Änderungsanträge auf dem Parteitag im November miteinzubringen. Das hat auch mit Erfolg geklappt, unsere Pressemitteilung findet ihr unter PE Wahlprogramm Grüne SH

Am Sonntag gab es dann etliche Neuwahlen. Unter anderem wurde der Landesvorstand neu besetzt. Dieser besteht nun aus Malte Krüger (Sprecher), Denise Loop (Sprecherin), Yella Nicklaus (Frauen*- und Genderpolitische Sprecherin), Johannes Steen (Politscher Geschäftsführer), Anna Rogge (Schatzmeisterin) und Einhard Leichtfuß (Beisitzer).
Des Weiteren wurden Delegierte sowohl für den Kleinen Parteitag als auch für den Landesparteitag gewählt.
Luca Brunsch wurde nachträglich ins Wahlkampfteam gewählt. Ein Frauen*platz ist aber noch frei und wird dann auf der nächsten LMV vom 18.03 – 19.03.2017 gewählt.