Moin,

mein Name ist Yella und ich bin seit September 2014 im Landesvorstand der Grünen Jugend Schleswig-Holstein und zurzeit die Frauen- und Genderpolitische Sprecherin.

Zu mir: Ich komme aus Wedel, einer kleinen Stadt am Rand Hamburgs und werde am örtlichen Gymnasium voraussichtlich dieses Schuljahr mein Abitur ablegen.

Politisiert hat mich vor Allem mein Austauschjahr, das ich 2012/13 in Estland verbracht habe. Angesichts eines sehr traditionellen Familienbilds und weit verbreiteter Homo- und Transphobie begann ich, mich intensiv mit Queerpolitik auseinanderzusetzen. Zurück in Deutschland wurde mir schnell bewusst, dass Sexismus und Ho

mo- und Transphobie auch hier noch ein riesiges Problem darstellen. Zudem schockier

ten mich die NSA-Enthüllungen und Bürger*innenrechte wurden schnell zu einem weiteren Thema, das mich intensiv beschäftigte und mich schließlich zum Eintritt bei der Grüne Jugend bewegte. Neben der Grünen Jugend engagiere ich mich bei Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage. Seit Oktober 2013 bin ich außerdem im Ortsvorstand von Bündnis 90/Die Grünen in Wedel.

Abseits vom Politischen verbringe ich meine Zeit mit Gitarre spielen und als Freiwillige bei Youth for Understanding (einer gemeinnützigen Schüler*innenaustausch-Organisation) und der DLRG. 

 

yella2