Die Grüne Jugend Schleswig-Holstein ist sich sicher: Der letzte Ausweg ist es, die Welt zu retten. Unter diesem Motto kamen am Samstag und Sonntag knapp 70 Mitglieder und Gäste zur zweiten Landesmitgliederversammlung des Jahres zusammen, um einen neuen Vorstand, sowie die Vertreter*innen in verschiedensten Gremien zu wählen und über diverse Anträge zu beraten.


Im Landesvorstand wurden Nele Johannsen aus Kiel und Jasper Balke aus Lübeck zu den neuen Sprecher*innen der Grünen Jugend Schleswig-Holstein gewählt. Zur Schatzmeisterin wurde Rebecca Such gewählt, die politische Geschäftsführung übernimmt Mayra Vriesema und die Parteikoordination wird von Finn Petersen übernommen. Als Frauen-, Inter*, Trans*- und genderpolitische Sprecherin wurde Laura Mews bestätigt. Ergänzt wird der Vorstand durch die Beisitzer*innen Alice Hakimy und Jonathan Morsch.


Nele Johannsen, Sprecherin der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, berichtet über das vergangene Wochenende: 
“Es ist großartig zu sehen, wie viele junge Menschen sich in unserem Jugendverband engagieren, um für eine klimafreundliche, gerechte und soziale Gesellschaft zu kämpfen. Wir geben uns mit den aktuellen Antworten nicht zufrieden und wagen es, Utopien zu denken, um die Welt zu retten. Miteinander haben wir am Wochenende diskutiert und um die richtigen Lösungen gerungen. Für die strukturelle Arbeit, das Empowerment der Mitglieder und der großartigen Europawahl bedanken wir uns bei den Mitgliedern des letztjährigen Vorstands, insbesondere bei denen, die aus dem Vorstand ausgeschieden sind.“


„Die Vielzahl an Anträgen und Themenbereichen, die wir am Wochenende behandelt haben, zeigt, dass unsere Mitglieder sich aktiv für Klimaschutz, eine bessere Bildungspolitik, im Kampf gegen Faschismus und ein besseres Zusammenleben weg von der Leistungsgesellschaft einsetzen. Überragend ist, dass seit der letzten Woche über 400 Mitglieder in 14 Basisgruppen in ganz Schleswig-Holstein aktiv sind und für ihre Themen einstehen. Ich freue mich, mit dem neu gewählten Vorstand im kommenden Jahr diesen Verband organisieren und leiten zu dürfen.“ ergänzt Jasper Balke, Sprecher der Grünen Jugend Schleswig-Holstein.